Vodafone: Telefonieren und Surfen mit dem Handy

Für das Telefonieren und Surfen mit dem Handy oder Smartphone bietet Vodafone seinen Kunden unterschiedliche Tarife an. Je nach Vorliebe oder Nutzerprofil kann man zwischen Prepaid- und Postpaid-Tarifen wählen. Zur Auswahl stehen verschiedene Flatrates oder Minutenpakete, die entweder nur zum Telefonieren oder auch zum Surfen genutzt werden können. Dazu kann man unterschiedliche Optionen buchen.

Telefonieren mit dem Handy

Möchte man sein Handy nur zum Telefonieren benutzen, sind die Superflat-Tarife die richtige Wahl. Bei der Superflat Festnetz sind alle Gespräche vom Handy ins deutsche Festnetz inklusive. Gespräche ins Mobilfunknetz sowie SMS und MMS werden gesondert berechnet. Bei der Superflat Mobil sind stattdessen alle Telefonate ins deutsche Vodafone-Netz kostenlos. In alle anderen mobilen Netze und ins Festnetz kann zum Minutenpreis telefoniert werden. SMS und MMS kosten extra.

Bei der Superflat bezieht sich die Flatrate auf das Festnetz und das Vodafone-Mobilfunknetz und die Superflat Allnet deckt Gespräche in alle deutschen Netze ab. Alle Tarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten, es wird jeweils eine Anschlussgebühr erhoben.

Datenoptionen

Zu den Superflats können verschiedenen Optionen zugebucht werden, zum Beispiel Pakete mit Freiminuten in alle deutschen Netze und in 36 ausgewählte Länder oder SMS/MMS-Pakete oder Multimedia-Pakete.

Ausschließlich für die Superflats ohne Datenoption ist die Vodafone Start Automatik gedacht. Mit dieser Option kann man 30 Tage lang kostenlos im Internet surfen. In dieser Zeit ermittelt Vodafone, welche Datentarifoption am besten zum Surfverhalten passt und teilt fünf Tage vor Ablauf der Option den passenden Tarif mit. Widerspricht man diesem Vorschlag nicht, wird für 24 Monate eine Tarifoption eingerichtet. Surft man nur selten, wird keine Datenoption vorgeschlagen.

Bei der Datenoption Mobile Internet Handy 30 MB sind 30 Megabyte Surfvolumen pro Monat inklusive, jedes weitere MB wird gesondert berechnet. Die maximale Download-Geschwindigkeit liegt bei 383 Kilobit pro Sekunde. Bei der Mobile Internet Handy Flat ist die Datennutzung unbegrenzt, ab einem Volumen von 200 MB wird die Geschwindigkeit jedoch von maximal 7,2 Megabit pro Sekunde gedrosselt.

Tarife für Smartphone-Nutzer: Telefonieren und Surfen

Smartphone-Besitzer wollen mit ihrem Gerät nicht nur Telefonieren sondern auch im Internet surfen. Dafür gibt es bei Vodafone die Superflat Internet Tarife. Allen gemeinsam ist eine Datenflat, die je nach Tarif zwischen 200 Megabyte und zwei Gigabyte ungebremstes Inklusiv-Volumen enthält.

Bei der Superflat Internet Wochenende ist neben der Datenflat eine Sprachflat für das Wochenende inklusive. Von Samstag 0 Uhr bis Sonntag 24 Uhr sind alle Gespräche ins Vodafone-Netz und das deutsche Festnetz kostenlos. Außerhalb der Flatrate wird jedes Gespräch minutenweise abgerechnet. SMS und MMS kosten extra. Bei der Datennutzung erfolgt die Drosselung ab 200 MB.

Die Superflats Internet Festnetz und Internet Mobil enthalten jeweils eine Sprachflatrate ins Vodafone-Mobilfunknetz oder ins Festnetz. Die Download-Geschwindigkeit wird ab einem Datenvolumen von 300 MB reduziert. Mit der Superflat Internet kann man sowohl ins Festnetz als auch ins Vodafone-Netz telefonieren, das schnelle Surf-Volumen liegt bei einem Gigabyte. Und mit der Superflat Internet Allnet sind Gespräche in alle deutschen Netze inklusive, die Datennutzung wird ab zwei Gigabyte im Monat auf GPRS-Tempo gedrosselt.

Zuhause-Option

Auch zu den Handy-Datentarifen gibt es weitere Optionen, wie etwa Freiminuten in alle Netze oder Messaging- und Multimedia-Pakete.

Zu allen Handy-Tarifen mit oder ohne Datennutzung kann die Zuhause Option gebucht werden. Mit dieser Option ist man Zuhause über eine Festnetznummer auf dem Handy erreichbar und kann zu günstigen Konditionen vom Handy ins Festnetz telefonieren. Der Zuhause Bereich hat etwa einen Radius von zwei Kilometern.

Wer noch ein Handy benötigt, wird bei Vodafone fündig. Im Shop gibt es zahlreiche Geräte zur Auswahl, die je nach Tarif unterschiedlich stark subventioniert sind.

Autor: MB