Simply – die Handytarife

Der Anbieter Simply hat sowohl Postpaid- als auch Prepaid-Handytarife im Angebot. Normalnutzer finden hier ebenso wie regelmäßige Telefonierer und Gelegenheitsnutzer Tarife.

Die Postpaid-Tarife

Für Normalnutzer steht der Tarif „All-In M“ bereit. Dieser Tarif bietet 100 Inklusivminuten und –SMS pro Monat, dazu eine Datenflat mit 200 MB Volumen. Anrufe zur Mailbox werden gegen die Freiminuten verrechnet. Sind diese verbraucht und auch die Frei-SMS, kostet jede Minute und SMS innerhalb Deutschlands einen festen Preis. Abgerechnet wird im 60/60-Takt, das heißt, jede angefangene Minute zählt. Der Tarif hat eine Mindestlaufzeit von einem Monat.

Beim Tarif „All-In Flat“ sind Telefonate innerhalb Deutschlands kostenlos, auch zur Mailbox. SMS kosten weiterhin, es gibt hier keine Frei-SMS pro Monat. Eine Handy-Internetflatrate ist ebenfalls enthalten, so wie bei „All-In M“ wird nach 200 MB auf GPRS-Niveau, also 64 kbit/s gedrosselt. Die Mindestlaufzeit beträgt auch bei der „All-In Flat“ einen Monat.

Zu den Postpaid-Tarifen gibt es mehrere Tarifoptionen, die auf monatlicher Basis gebucht und wieder gekündigt werden. Eine SMS-Flat bietet unbegrenztes Simsen, bis die Daumen glühen. Beim Tarif „All-In M“ steht eine Festnetz-Flatrate zur Verfügung, die bei „All-In Flat“ obsolet ist. Das Datenvolumen kann in beiden Tarifen über Optionen entweder auf 500 oder 1000 MB aufgestockt werden.

Die Prepaid-Tarife

Simply bietet auch Prepaid-Tarife an. Bei „Simply Clever“ wird ein Starterpaket verkauft, das neben einer Sim-Karte und einer eigenen Rufnummer auch Startguthaben beinhaltet. Bringt man eine alte Nummer mit, zahlt Simply einen Bonus. Minuten und SMS werden zu einem festen Preis abgerechnet und vom Guthabenkonto abgezogen, das per Bankeinzug, SMS oder über einen Aufladebon befüllt wird.

Der Tarif „Simply friends4free“ ist ein Community-Tarif, das heißt, man zahlt bei Gesprächen mit anderen Simply-Kunden nichts, dafür sind Gespräche mit allen anderen etwas teurer als beim „Simply Clever“-Tarif. SMS kosten weiterhin den normalen Preis. Eine Handyflatrate mit einem Volumen von 50 MB ist inklusive.

Auch für die Prepaid-Tarife gibt es Zusatzoptionen. Zu beiden Tarifen kann eine SMS-Flatrate gebucht werden. Zum Tarif „friends4free“ kann noch eine Datenflat mit 200 MB gebucht werden, um das Inklusivvolumen aufzustocken. Die Festnetzflat ist exklusiv für „Simply Clever“ verfügbar. Ebenfalls nur für den Clever-Tarif erhältlich sind die Datenoptionen OptiSurf. Damit bucht man zwischen 100 und 1000 MB Daten pro Monat.