1&1: Alle Infos zu Handy-, Tablet, und Internet-Stick-Tarifen

Die 1&1 Internet AG ist ein UMTS-Anbieter, der neben 3G-Mobilfunk auch DSL und Webhosting offeriert.

Die UMTS-Tarif-Angebote werden im Netz von Vodafone realisiert. 1&1 bietet ausschließlich UMTS-Vertragstarife an. Die UMTS-Tarife für Handys und Notebooks können wahlweise mit oder ohne Laufzeit gebucht werden.

Prepaid-Tarife bei 1&1

1&1 bietet weder für UMTS- noch für LTE-Funk Prepaid-Smartphone-Tarife oder Prepaid-Tablet-Tarife an.

Vertragstarife für Smartphones und Tablets

Für Handy-Nutzer hat 1&1 drei UMTS-Flatrates im Angebot. Es handelt sich grundsätzlich um All-Net-Flats, bei denen Telefonate ins Festnetz sowie alle deutschen Handy-Netze inklusive sind. Bei den beiden größeren Tarifen ist eine SMS-Flatrate eingeschlossen. Ebenfalls immer dabei ist eine Daten-Flatrate, die je nach gewähltem Tarif eine Übertragungsrate von 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) oder 14,4 Mbit/s aufweist. Das schnelle Datenvolumen liegt zwischen 500 Megabyte (MB) und 2 Gigabyte (GB).

Die 1&1-Tarife können je nach Wunsch mit einer Laufzeit von 24 Monaten oder mit ohne Laufzeit gebucht werden. Ohne Laufzeit ist die Grundgebühr des Tarifs jedoch höher. Die Anschlussgebühr beträgt derzeit rund 30 Euro. Eine Kündigung des Vertragstarifs ist erstmals nach 24 Monaten mit einer Frist von drei Monaten möglich. Die Kündigungsfrist beim Tarif ohne Laufzeit beträgt ebenfalls drei Monate, ist dann aber jeweils zum Monatsende möglich.

Fpr mobiles Internet bietet 1&1 zum einen die Notebook-Flats an, zum anderen die Tablet-Flats. Die Leistungen sind bei den Tarifen jeweils gleichwertig: Die Übertragungsrate liegt bei 14,4 Mbit/s beziehungsweise 21,6 Mbit/s, das schnelle Datenvolumen beträgt zwischen 1 und 2 GB. Die Notebook-Flats können mit oder ohne Laufzeit gebucht werden, bei den Tablet-Flats geht das nur beim kleinen Tarif, zu dem keine Hardware erhältlich ist. Bei den großen Tablet-Flats ist ein Tablet inklusive. Eine Anschlussgebühr wird nur für die beiden großen Tablet-Flats erhoben.

LTE-Tarife bei 1&1

1&1 bietet keine LTE-Tarife an.

Hardware: Smartphones, Tablets, Surfsticks bei 1&1

Zu den Smartphone-Tarifen können Kunden zwischen etwa 20 verschiedenen Smartphone-Modellen wählen. Zum Tarifpreis kommt dann ein Aufschlag von 10 Euro im Monat. Die meisten Smartphones sind ohne Einmalzahlung erhältlich, bei den Top-Modellen kommt zum monatlichen Smartphone-Tarif-Preis eine Einmalzahlung in unterschiedlicher Höhe hinzu.

Für die UMTS-Tablet-Tarife stehen aktuell sechs verschiedene Geräte zur Wahl. Die einmalige Zuzahlung ist je nach Modell unterschiedlich, auch Geräte ohne Zuzahlung sind erhältlich. Tablets können in Verbindung mit den beiden großen Tablet-Flats gekauft werden. Der Hardware-Zuschlag ist im Tarif bereits inbegriffen.

Zum Surfen mit dem Notebook bietet 1&1 UMTS-Surfsticks und WLAN-Router an. Sowohl UMTS-Router als auch UMTS-Internet-Sticks können zum Tarif zugekauft werden. Ein monatlicher Hardware-Zuschlag wird nicht erhoben. Allerdings ist der Einmalpreis bei den Tarifen ohne Laufzeit höher.

Unternehmen 1&1: Über 10 Millionen Kunden

Die 1&1 Internet AG ist Internet-Provider, der Privatpersonen, Gewerbetreibenden und Freiberuflern ein umfassendes Spektrum an Online-Anwendungen zur Verfügung stellt. Dabei reicht die Produktpalette über Webhosting und DSL-Angebote bis hin zu Mobilfunk-Tarifen.

1&1 hat seinen Hauptsitz in Montabaur/Rheinland-Pfalz und gehört zum United-Internet-Konzern. Weitere Standorte gibt es in Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, USA, Kanada und Argentinien. 1&1 hat über 12 Millionen Kundenverträge, mehr als 19 Millionen Domains werden für Kundenwebsites gehostet.

Autor: MB

Weitere Informationen direkt beim Anbieter.

Anbieter: 1&1

Besonderheiten
Vertragsart: Postpaid
Verkauf: online und im Einzelhandel
APN: web.vodafone.de
Netz
D2 (Vodafone)
Kontaktdaten
Webseite: www.1und1.de
Hotline: 02602-969706
Fax: -
E-Mail: info@1und1.de
Anschrift
1&1 Internet AG
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur